ÜBER UNS

Das Hamburger Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus (BNW) ist ein Zusammen­schluss von mehr als 50 zivilgesellschaftlichen und staatlichen Institutionen, die sich über Themen und Strategien zur Prävention von Rechtsextremismus, Antisemitismus und grup­penbe­zogener Menschenfeindlichkeit austauschen.

Die Beratungs-, Informations- und Bildungsangebote der Netzwerkmitglieder richten sich an Einzelpersonen ebenso wie an Gruppen und Organisationen.

Das Beratungsnetzwerk wird gefördert durch das Programm “Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch die Be­hörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration und ist Teil des Landesprogrammes „Hamburg – Stadt mit Courage“

VERANSTALTUNGEN