„Verschwörungsmythen – Argumentieren? Intervenieren!“ – Workshop zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Wir kennen sie alle, die Auseinanderetzungen im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie. ‚Jede Grippewelle sei gefährlicher als Covid‘; ‚Masken nützen nichts‘; ‚Ich lasse mich nicht impfen, denn man wisse ja, wer dahinter steckt‘. Von harmlos anmutenden Sätzen bis hin zu beinharten rassistischen und antisemitischen Verschwörungserzählungen gibt es davon eine breite Palette an „Argumenten“.

Wenn Unbekannte das sagen oder in den Sozialen Medien Verschwörungserzählungen verbreiten, fällt es uns relativ leicht, dem etwas entgegen zu setzen. Aber wenn uns nahestehende, nette Menschen aus der Familie, die langjährige Freundin oder der solidarische Arbeitskollege solche Thesen verbreiten, fällt es uns meistens sehr schwer, damit umzugehen.

Wer versucht, dagegen zu argumentieren, steht plötzlich ‚auf der anderen Seite‘, wird zum ‚Schlafschaf‘ oder ‚Systemling‘. Die Worte werden im Mund umgedreht und kaum für möglich gehaltene ‚alternative Fakten‘ machen uns die Auseinandersetzung kaum möglich. Wir wechseln oftmals lieber das Thema, als das Gespräch und die Auseinandersetzung weiter zu führen.

Dieser Online-Workshop soll deshalb in den drei Stunden (mit Pausen) dazu dienen, um gemeinsam Wege und Möglichkeiten zu erarbeiten, wie wir besser mit Verschwörungserzählungen im eigenen Umfeld, im sozialen Nahbereich umgehen können. Wie wir intervenieren können. Der Workshop kann und soll keine Beratung ersetzen, aber bei der Positionierung unterstützen. Gerne können die Teilnehmenden „eigene Fälle“ einbringen, an denen dann beispielhaft gearbeitet werden kann.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Anmeldung:
E-Mail: info@rls-hamburg.de

Telefon: 040 28003705

Datum

06. Mrz 2021

Uhrzeit

13:00 - 16:00

Kosten

Kostenlos

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Online
Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg

Veranstalter

Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg
E-Mail
info@rls-hamburg.de
Website
https://hamburg.rosalux.de
REGISTRIEREN