Internationale Wochen gegen Rassismus

Von Anti-Asiatischem Rassismus bis Verqueres Denken, von Online-Vortrag bis Stadtteilrundgang: Das Engagement und die Themen der Hamburger Stadtteile zu den diesjährigen „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ sind vielfältig und kreativ.

Unter dem Motto „HALTUNG ZEIGEN“ finden zahlreiche Veranstaltungen in den verschiedenen Bezirken statt. Die Aktionswochen beginnen bundesweit am 14. März und enden am 27. März. Dabei werden einige Veranstaltungen online sowie – unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygieneverordnungen – in Präsenz angeboten

Welche Veranstaltungen in den einzelnen Bezirken stattfinden, sehen Sie auf den jeweiligen Webseiten bzw. im Programmheft:

„Eimsbüttel zeigt Haltung“: eimsbuettel-zeigt-haltung.de/

IWgR Wandsbek: Programmheft (PDF)

IWgR Süderlebe: www.solidarisches-suederelbe.de

IWgR Altona: iwgr-altona.de

Wir freuen uns dass wir einige Initiativen begleiten durften und auch mit einer Kooperationsveranstaltung zum Thema Anti-Asiatischer Rassismus und die Corona-Pandemie aktiv an der IwgR beteiligt sind.

 

 

Datum

14. - 27. Mrz 2022
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig